DrahtwurmEntwicklungForschung

ELATMON

ELATMON - Leitfaden zum Monitoring der wichtigsten Schnellkäferarten (Elateridae)

Projekttitel: „Drahtwurm-Monitoring bei Kartoffel für den österreichischen Pflanzenschutz-Warndienst“

Projektpartner:

 

ELATMON - Leitfaden zum Monitoring der wichtigsten Schnellkäferarten (Elateridae)

Projektziele

Die standardisierte Erhebung und Darstellung der
- Verbreitung und etwaiger Ausbreitungstendenzen der wichtigsten Drahtwurm-Arten
sowie der
- Flugzeiten der adulten Käfer auf regionaler Ebene in Österreich.
- An ausgewählten Standorten wird zusätzlich der saisonale Verlauf der Drahtwurmaktivität in der obersten Bodenschicht erhoben.

Die Erkenntnisse sollen den Landwirten dazu dienen, die Schnellkäfer und seine Larven (Drahtwürmer) gezielter und zeitgerechter sowohl direkt (etwa mit vorhandenen Pilzpräparaten, die artenspezifisch wirken, bzw. Attract & Kill Präparaten) als auch indirekt durch Bodenbearbeitung zu bekämpfen.

Darüber hinaus werden standardisierte Daten gesammelt, für die Validierung bzw. Entwicklung von Prognosemodellen (Flugaktivität, Larvenaktivität in der obersten Bodenschicht)

Die Monitoringdaten werden laufend auf www.warndienst.at zur Verfügung gestellt.

DOWNLOAD Formulare

Leitfaden Pheromonfalle

Feldformular Pheromonfalle